Erfolgreiche Projekte des Vereins

Anschaffung einer Hüpfburg

Wir möchten, dass unsere Kinder sich so viel wie möglich bewegen. Denn hüpfende, spielende und tollende Kinder betreiben die beste Gesundheitsvorsorge. Viele Kinder, die zu uns kommen, sind bereits mediensüchtig und haben die Bewegung an der frischen Luft entweder verlernt oder noch nie erlebt. Unsere Hüpfburg bietet eine sinnvolle Alternative und fördert die motorischen Fähigkeiten. Und noch einen Faktor bietet unsere Hüpfburg auf dem Gelände des Rittergutes – einfach Spaß und unbeschwerte Zeit!

Ausrüstung therapeutisches Reiten

Der Verein unterstützt das therapeutische Reiten seit Beginn des Angebotes mit professioneller Ausrüstung.  Dazu gehören Haltegurte und Decken für die Pferde, wetterfeste Ausrüstung für unsere kleinen Reiter sowie viele Utensilien, um die Reitstunden möglichst abwechslungsreich zu gestalten, wie z. B. Aquanudeln, Plastikhindernisse, Bälle in allen Größen und Ausführungen oder Fahnen.  Stellen Sie sich vor Sie sind 1,15 m groß und wollen auf ein Pony steigen – auch hier sind mit Hilfe des Vereins kleine Pferdetreppen angeschafft worden, die den Kindern das Selbstbewusstsein schenken, alleine aufsitzen zu können.

Hier erfahren Sie mehr über unsere Therapieangebote 

Tagesausflüge für unsere Kleinen Strolche

Ein Besuch im Zoo, ein Tag in einem Erlebnisschwimmbad, Austoben im Indoorspielplatz – unsere Kinder sollen „einfach mal raus“, die Welt kennenlernen und erobern. Wir unternehmen regelmäßig mit unseren Kindern Tagesausflüge zu Ausflugszielen in der Umgebung. Bei gemeinsamen Unternehmungen bekommen Kinder eine Vielzahl von Anregungen. Je vielschichtiger und kontinuierlicher diese sind, desto besser unterstützen sie die kindliche Gehirnentwicklung. Auch die älteren Kinder in der familienanalogen Gruppe unterstützt der Verein bei pädagogischen Ausreisen wie z.B. zum Zelten in der Natur. 

Aufbau einer Kinderbibliothek

Lesen stärkt Kinder sozial und emotional. Deshalb nehmen sich unsere Erzieher viel Zeit, mit den Kindern zu lesen und Bücher zu entdecken. Dank vieler Bücherspenden von Privatpersonen und Verlagen konnte in unserem Therapiehaus eine umfangreiche Kinderbibliothek entstehen. Der Kinderheim Kleine Strolche e.V. unterstützte den Aufbau mit zusätzlicher Kinderliteratur und der liebevollen Ausstattung des Raums. Heute verfügt unsere Bibliothek über weit mehr als 300 Kinderbücher und Hörspiele.

Hier erfahren Sie mehr über unsere Bibliothek.